Vita – Dr. med. Jens Huber

Studium der Humanmedizin

Dr. med. Jens Huber, FEBO
Facharzt für Augenheilkunde

Mein Studium der Humanmedizin begann ich 1999 an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg und setzte nach dem I. Staatsexamen die Ausbildung an der Technische Universität München fort. Das Praktische Jahr leistete ich im Fachbereich Augenheilkunde an der Augenklinik des Klinikums Rechts der Isar, TU-München.

Mit dem III. Staatsexamen schloss ich 2005 mein Studium an der Technischen Universität München ab und erhielt die Approbation durch Regierung von Oberbayern.

Facharztausbildung und Medizininformatik

Die Weiterbildung zum Facharzt für Augenheilkunde begann ich – nach meiner Zeit als PJ-Student –  an der Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde unter Prof. Dr. Dr. C. P. Lohmann (Klinikum rechts der Isar, TU-München).

2010 ergab sich für mich die Chance, die ambulante und operative Augenheilkunde in der Chiemsee Augen Tagesklinik von Frau Prof. Dr. med. I. Lanzl, Herrn Dr. Lange und Hr. Reich kennenzulernen. In dieser Zeit begann ich berufsbegleitend ein Studium der Medizin-Informatik an der Beuth-Hochschule für Technik.

Ein fachfremdes Jahr als Projekt-Manager des BMWi (Bundesministerium für Wirtschaft) geförderten Projektes Cloud4Health (Teilprojekt des Technologieprogramms TrustedCloud) verbrachte ich in Freiburg bei der Firma Averbis. Hier konnte ich spannende Erfahrungen im Bereich Medizin-Informatik und Projekt-Management gewinnen.

Im Frühjahr 2013 absolvierte ich die Facharztprüfung bei der Landesärztekammer Baden-Württemberg und erhielt die Anerkennung als Facharzt für Augenheilkunde. Die Prüfung vor der europäischen Facharztgesellschaft für Augenheilkunde (European Board of Ophthalmology) erfolgte im Mai des gleichen Jahres in Paris.

Im Jahr 2013 konnte ich meine Dissertation  Selektive Lasertrabekuloplastik – Therapieergebnis, prädiktive Faktoren und Wechselwirkung mit lokaler Therapie erfolgreich verteidigen.

Tätigkeit als Facharzt für Augenheilkunde

Seit dem Frühjahr 2013 war ich als Facharzt für Augenheilkunde in der Praxis Dr. Strobl & Kollegen zwei Jahre tätig.

2015 wurde mir die Chance geboten, als leitender Oberarzt des MVZ Memmingen der Ober Scharrer Gruppe unter Prof. Dr. med. Gandorfer meine operative Tätigkeit weiter auszubauen.

Selbständige Tätigkeit in eigener Praxis

Seit Januar 2017 war ich als operativer Augenarzt vertretungsweise für Dr. Helmuth Weber tätig. Nach erfolgreicher kollegialer Zusammenarbeit ergab sich zum Juli 2017 die Möglichkeit, die Praxis Dr. Weber in Rosenheim zu übernehmen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.